Poetisches

Farbkartenpoesie

Vor einiger Zeit fand ich im Baumarkt Musterkarten für Wandfarbe mit schönen fantasievollen Titeln.

Der ideale Ort für meine ausgeschnittenen und gesammelten Wörter...

Anklicken zum Vergrößern.

 

Drei Wochen im Juli...

...habe ich täglich eine Text- und Bildcollage aus der Nordseezeitung "zusammengeschnitten".

Zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken.

 

Textessenzen

Hier wurden Texte aus Magazinen durch Wegstreichen ganzer Passagen, Wörter oder Satzteile zu einem Neuen.

Aus der Schreibwerkstatt

Texte, von mir geschrieben.

 

 

Jahreswende

ein Licht

dann ein Schatten

etwas Dunkelgraues

und das Sonnengelbe

wie wir`s immer hatten

jedes Jahr dasselbe

Mal ein flaues

Gefühl im Magen

Dann Schmetterlinge

im selben

an Sonnentagen

Freundschaftsringe

und Scheidungsrichter

traurige Minen

dann Clownsgesichter

Freude und Trauer

Vergehen und Dauer

ein Jahr wie-

na ja-

das andere war.

Ina

 

Schönheit

ist nur ein kleiner Moment

von großer Bedeutungslosigkeit.

Die Aussage aber bleibt,

Ausdruck, Licht und Wärme.

Sind sie nicht da

- wird`s hässlich.

Ina

 

 

Die Hitze der Jahre

lässt meine Aussenhaut

träge, wie Wachs

zu Boden fließen.

Mit Spannung

erwarte ich

den flammenden Kern

darunter.

 Ina

Lieber Einklang,

ich habe dich gefüttert

mit innerer Ruhe und Zufriedenheit.

Doch immer nur zeigst du dich

in Zurückgezogenheit.

Du riechst nach Papier und Farbe

und lebst von der Collage

immer neuer Ideen.

Du sprichst zu mir

im Wechsel von Musik und Stille.

Worte und Gedanken brauchst du nicht

für deine schönsten Bilder.

 Ina